Tagesdecke als Deko & Schutz

Bettüberwurf

Wer sich für den Kauf eines Bettüberwurfes entscheidet, der entscheidet sich ebenfalls für die vielen Vorteile, die so ein Bettüberwurf bietet. Zum einen werden empfindliche Polster durch eine Tagesdecke garantiert geschützt. Sollte mal etwas auf die Decke geraten, ist diese sehr leicht zu waschen, was bei den Möbeln selbst nicht der Fall ist.

Ein modischer Bettüberwurf kann ein optischer Blickfang sein und dem Raum seine ganz eigene Atmosphäre verleihen. Als passende Ergänzung zum Bett, dient der Bettüberwurf optimal als modisches Accsessoire, das gleichzeitig einen großen Nutzen trägt.

Bild Tagesdecke

Kombinationen beispielsweise aus Baumwolle oder Polyester bieten nicht nur Allergikern optimalen Schutz.

Zudem kann beim Bettüberwurf zwischen verschiedenen Stickereien oder bedruckten Tagesdecken entschieden werden, hier sind die Grenzen weit gehalten und fast alles ist auf Wunsch möglich. Bettüberwürfe sind in anderen Ländern schon seit Jahrzehnten als Standardeinrichtung zu bezeichnen und mittlerweile erfreuen sie sich auch in Deutschland großer Beliebtheit. Durch das passende Preis-Leistungs-Verhältnis, entscheiden sich immer mehr Menschen zum Kauf eines Bettüberwurfes.

Verwendungszwecke von Bettüberwürfen

Wenn es im Winter einmal kälter wird, stellt die Tagesdecke die Isolierschicht dar, die den Schlaf angenehm und wärmer gestaltet. Die gute Wärmeregulation der Tagesdecke sorgt somit im Winter für die benötigte Wärme und im Sommer für einen optimalen Luftaustausch, der das Bett kühl und angenehm gestaltet.

Als modischer Trend hat der Bettüberwurf längst Fuß gefasst. Durch die riesige Auswahl an verschiedenen Gestaltungen ist beim Kauf definitiv für jeden etwas passendes dabei.

Hierbei sollte auf den Erwerb guter Stoffe geachtet werden, die hautverträglich sind und kein unangenehmes kratzendes Gefühl bringen.

Desweiteren ist die Tagesdecke eine gute Möglichkeit des Schutzes für Allergiker. Dadurch, dass sie die Bettoberschicht ganztätig schützt, kann sich in der Matratze kein Staub niederlegen, der dem Allergiker in der Nacht den Schlaf raubt.

Legt sich möglicher Staub auf dem Bettüberwurf fest, so reicht regelmäßiges Waschen und die unerwünschten Nebenwirkungen sind verschwunden. Somit bietet die Tagesdecke auch einen gesundheitlichen Nutzen den es nicht zu unterschätzen gilt.

Alleine der Blick auf einen schönen Bettüberwurf vermittelt ein Gefühl der Eleganz und vor allem der Sauberkeit. Dies ist daran zu erkennen, dass in den meisten Hotels schon seit langem Plaids verwendet werden und das zeigt, dass sich um das Wohlbefinden des Gastes gekümmert wird. Insbesondere Gästebetten, die nicht täglich genutzt werden, profitieren von der schützenden Wirkung einer Tagesdecke.

Unterschiedliche Maße bei den Tagesdecken lassen zunächst den Preis variieren und sich somit optimal auf die Körpergröße des Käufers und auf die Maße des Bettes anpassen.

Worauf sollte beim Kauf der Tagesdecke geachtet werden

Bild Bett von oben

Unbedingt sollte darauf Wert gelegt werden, dass die Bettüberwurf Maße mit den Maßen des Bettes übereinstimmen und sogar etwas größer sind, damit der Bettüberwurf wirklich einen optischen Blickfang darstellt.

Zusätzlich muss explizit auf die verwendeten Stoffe geachtet werden und welche Qualität sie haben. Man kann besser einmalig beim Bettüberwurf Kauf etwas mehr investieren und dafür Stoffe bekommen, die der Haut gut tun, als sich nachher mit kratzenden Stoffen die Nacht zu verderben.

Bestenfalls ist der erworbene Bettüberwurf für einen guten Luftaustausch zwischen Decke und Bett geeignet, damit eine gute Temperaturregulation erwirkt werden kann und der Schlafende somit ein noch angenehmeres Schlafgefühl erlebt.

Nicht nur Allergiker sollten darauf achten, ob der Bettüberwurf einfach zu waschen ist, denn so wird Hygiene und Sauberkeit sichergestellt und unerwünschte Allergieanfälle vermieden.

Letztlich ist es jedoch auch einfach wichtig, dass der Bettüberwurf gefällt. Hier ist die Auswahl schier unendlich gehalten. Von aufwendigen Stickereien angefangen bis hin zum bedruckten Bettüberwurf, es bleiben in aller Regel keine Wünsche offen, wenn man sich für einen Bettüberwurf.

Abgestimmt auf den Raum sorgt der Bettüberwurf so für eine stilvolle Umgebung, die zum Wohlfühlen einlädt.

Bettüberwürfe im Vergleich

Alle Bettüberwürfe auf Amazon.de anzeigen

Bettüberwurf und die Pflege

Natürlich darf die einfache Pflege der Tagesdecke beim Kauf nicht vergessen werden. Hier muss besonders darauf geachtet werden, inwiefern der Bettüberwurf für die Waschmaschine geeignet ist und welche Gradzahl angemessen ist.

Optimal ist die Tagesdecke, wenn sie auch für etwas höhere Gradzahlen in der Wäsche geeignet ist, da so hygienische Voraussetzungen geschaffen werden, die vor allem Allergikern zu Gute kommen.

Sollten Farbstoffe bei der Herstellung der Tagesdecke verwendet worden sein, sollten diese durch die Wäsche nicht verbleichen und für die Haut nicht schädlich sein.

Zu keinem Zeitpunkt darf vergessen werden, dass die Decke in direktem Kontakt mit der Haut steht und somit auf Qualität geachtet werden sollte.

Aufbewahrung der Tagesdecke

Besitzen Sie verschiedene Bettüberwürfe, so muss ebenfalls auf die Aufbewahrung der nicht verwendeten Überwürfe und Tagesdecken geachtet werden. Dies sollte in der Regel ein Ort sein, an dem sich Staub nicht ohne weiteres ablagern kann.

Da eine Tagedescke in der Regel aber einfach zu reinigen ist, reicht an dieser Stelle ein einfacher Schrank aus und es bedarf keiner gesonderten Lagerung.

Und warum nicht einfach eine normale Decke?

Ein Bettüberwurf als Tagesdecke setzt Trends. So eine Tagesdecke verschönert die Umgebung und gibt dem ganzen Schlafzimmer eine passende Atmosphäre. Tagesdecken werden nicht umsonst seit Jahrzehnten auf der ganzen Welt benutzt und vor allem für ihre Vorteile geliebt.

In jedem Bettüberwurf steckt immer ein Stück Identität, in jeder Tagesdecke steckt immer ein Stück Kunst und vor allem eine große Portion an Stil. Wer sich stilvoll einrichtet kann auf den Bettüberwurf nicht verzichten.

Der einfach zu reinigende Bettüberwurf, der für Qualität steht, Allergikern Lösungen bietet und einen sehr guten Temperaturausgleich bewirkt, sollte in keinem Haushalt fehlen. Ein Bettüberwurf immer in gewisser Weise majestätisch und repräsentieren die Identität des Besitzers. Sie sorgen für ein angenehmes Schlafgefühl und wirken unangenehmen Temperaturen dahingehend entgegen, dass sie für den passenden Ausgleich sorgen.

Achtet man bei der Tagesdecke auf Qualität und leichte Pflege, ein schönes, in den Raum passendes Design sowie auf Stoffe, die für einen guten Luftaustausch sorgen, stellt der Bettüberwurf die perfekte Ergänzung zum heimischen Bett dar.

Fazit

So ein Bettüberwurf ist nicht nur praktisch, sondern auch meist sehr schick. Man kann so eine Tagesdecke nicht nur dem Raum anpassen, sondern gleichzeitig auch eine zusätzliche note setzen.

Hat man mehrere, verschiedene Tagesdecken, kann man nach Laune auch variieren und je nach Zeitpunkt und Gefühl die Tagesdecke wechseln, um sie der Stimmung anzupassen. So ein Bettüberwurf ist nicht nur in Hotels praktisch, sondern auch Daheim. Nicht nur im eigenen Schlafzimmer, sondern auch im Gästezimmer, das meistens nicht regelmäßig belegt ist. Hier eignen sich Tagesdecken insbesonders.

Mit dem Bettüberwurf ist es oft nicht getan. Man kann weiteres Mobiliar schützen, indem man passende Bezüge für Sofa und Kissen besorgt. So ein Sofaüberwurf kann auch einfach als angenehme Kuscheldecke genutzt werden. Passend zu dieser Kuscheldecke kann man farblich abgestimmte Kissenbezüge besorgen. So ist man farblich auch recht flexibel und ist nicht ewig auf die Farbe des Sofas angewiesen. Nimmt man nämlich den passenden Sofaüberzug sowas den farblich passenden Kissenbezug, so kann man bei den anderen Möbeln variieren.

Solche Heimtextilien kann man bei bekannten Herstellern wie Hagemann und Rimini kaufen. Wichtig ist auch beim Überwurf-Online-Kauf, dass man auf die Größe, also Länge und Breite, achtet.

Im Internet finden sich viele hübsche Wolldecken, Wohndecken und Plaids in allerlei Farben und mit verschiedenen Mustern, wie zum Beispiel mit Sterne. Denn so eine Wohndecke mag zwar erstmal ziemlich simpel erscheinen, doch kann sie den Kuschelfaktor daheim ziemlich steigen. Oft lässt sich auch einfach eine Wolldecke, Sofadecke oder Bettwäsche als Bettüberwurf nutzen, doch haben diese auch Nachteile. Sie sind meist zu klein, da sie nicht als Bettüberwurf oder Sofaüberwurf gedacht waren. Die extra angepasste Tagesdecke für Betten besteht außerdem aus dickeren Stoffen. Daher lässt sich nicht allgemein sagen, dass jede Decke als Bettüberwurf oder Tagesdecke geeignet ist.

Zur passenden Tagesdecke sollte man sich außerdem noch schicke Kissenbezüge besorgen. So ein Kissenbezug bietet ähnliche Vorteile wie ein Bettüberwurf, da dieser die Kissen schützt. Außerdem ist so ein Kissenbezug schneller ausgetauscht und gewaschen als ein Kissen selbst. Parellelen zur Tagesdecke gibt es auch für Allergiker, da so Kissenbezüge bequemer und öfter gewaschen werden können, um Staub und co den Kampf anzusagen. Daher sollte man nicht nur eine Tagesdecke und Wolldecken kaufen, sondern eben auch hübsche Bezüge für Kissen.

Zusätzlich zum Bettüberwurf und Tagesdecke empfehlen wir auch, das Wohnzimmer durch die passende Kuscheldecke zu erweitern. Sofern sich mehrere Personen gemütlich auf dem Sofa versammeln möchten, so sollte die Kuscheldecke natürlich etwas größer ausfallen als wenn man sie nur für eine Person kauft. Bei spontanem Besuch kann man auch die eine oder andere Tagesdecke hierfür Zweckentfremden.